Connect with us

Allgemein

“War der Kochtopf” etwa schuld? Rafi über sein Promi Big Brother – Aus.

Published

on

Foto: Sat1

Rafi Rachek ist am Boden zerstört. Nach seinem Aus bei Promi Big Brother kann Rafi den Schock noch immer nicht verdauen. Von Anfang an beherrschte sein Streit mit Melanie Müller (der er unterstellte geheime Absprachen mit Eric Sindermann gemacht zu haben) die Show.

Nun ist Rafi ausgeschieden und im Nachhinein gibt er eines zu: “Ich glaube, es hängt mit der Aktion mit dem Kochtopf zusammen, dass ich so früh rausgeflogen bin. Das scheint für die Zuschauer ein absolutes No-Go gewesen sein.”

“Im Nachhinein betrachtet war die Aktion wohl etwas übertrieben. Inhaltlich stehe ich jedoch hinter meinen Aussagen, die ich in Bezug auf Melanie und Eric wegen der Absprache geäußert habe.” So äußert sich aktuell der Realitystar bei einem Interview mit „InTouch“.

Außerdem geht es ihm nach dem Rauswurf „ehrlicherweise überhaupt nicht gut“. Und das, obwohl die Zeit bei Promi Big Brother sehr schwer für ihn war: „Mit so vielen Kandidaten auf engstem Raum zu leben, nur eine Toilette zu haben, aber auch die Astronautennahrung sowie mit vielen Leuten in einem Bett zu schlafen und dass um 7 Uhr morgens das grelle Licht angeht und ein Song läuft, war tatsächlich schon sehr hart für mich“, erklärt er im Interview.

Jetzt wo er wieder zu Hause ist, hat er ja genug Zeit diese Erfahrung zu verkraften. Und Melanie Müller stört ihn jetzt zum Glück auch nicht mehr weiter!

Charts